Mini-TubeMaster

Wasserloses Strahlsystem für kleinere Rohre

Spezifikationen

  • Reinigungsleistung: 3-12 m pro Minute.
  • Rohrdurchmesser: DN 3 mm – DN 18 mm.
  • Luftverbrauch: ab 2 m³/min.
  1. Umweltfreundlich: Da der Mini-TubeMaster ohne Wasser arbeitet, entfallen die Kosten und Umweltauswirkungen, die mit dem Wasserverbrauch, der Abwasserentsorgung und der Behandlung von Reinigungschemikalien verbunden sind.
  2. Schonende Reinigung: Das Strahlsystem nutzt kinetische Energie, um Ablagerungen und Verunreinigungen aus den Rohren zu entfernen, ohne die Oberflächen zu beschädigen oder zu zerkratzen. Dadurch wird die Lebensdauer der Rohrbündelwärmetauscher geschont und die Effizienz der Wärmeübertragung verbessert.
  3. Effizienz: Der Mini-TubeMaster ermöglicht eine schnelle und effiziente Reinigung von Rohrbündelwärmetauschern, reduziert Ausfallzeiten und steigert die Produktivität.
  4. Vielseitigkeit: Das Spülsystem kann für verschiedene Arten von Ablagerungen und Verunreinigungen verwendet werden, einschließlich hartnäckiger Ablagerungen wie Kalk, Rost oder Korrosionsprodukte.
  5. Einfache Handhabung: Der Mini-TubeMaster ist einfach zu bedienen und erfordert keine komplizierte Installation oder Vorbereitung. Er kann schnell eingesetzt und zur Reinigung von Rohrbündelwärmetauschern eingesetzt werden.
  6. Wirtschaftlichkeit: Durch die Reduzierung von Ausfallzeiten, die Verringerung des Bedarfs an Reinigungschemikalien und die Eliminierung der Kosten für den Wasserverbrauch bietet das TubeMaster-System eine kostengünstige Lösung für die Reinigung von Rohrbündelwärmetauschern.

Der Mini-TubeMaster von mycon reinigt schonend Rohrbündelwärmetauscher und Einzelrohre mit kleineren Durchmessern, bei denen der TubeMaster nicht eingesetzt werden kann. Strahlmittel und entfernte Rückstände können mittels einer nachgeschalteten Absauganlage mit Filtereinheit sauber aufgefangen und zur Entsorgung oder Wiederverwendung abgefüllt werden. Mini-TubeMaster wird auch häufig eingesetzt, wenn andere Reinigungsmethoden nicht erfolgreich waren oder eine Nassreinigung nicht gewünscht oder nicht möglich ist.
Welches Strahlmittel verwendet wird, hängt von der Art und Beschaffenheit der Rückstände, der Rohrführung und dem Rohrmaterial ab. Mini-TubeMaster kann auch gekrümmte Rohre mit Trockeneis und/oder speziellen Granulaten reinigen.
Die Mini-TubeMaster-Düse wird mit Hilfe eines speziellen Adapters, der manuell oder automatisch auf die Rohrmündung gedrückt wird, mit der erforderlichen Geschwindigkeit durch das zu reinigende Rohr geführt, um die Rückstände zu entfernen. Werden spezielle Granulate verwendet, die auf das Rohrmaterial abgestimmt sind, können die Rohrinnenflächen zusätzlich poliert werden.

After Partial Cleaning
Before Cleaning
Graphitrohr vor der Reinigung
Graphitrohr nach der Reinigung

Bei Verwendung der von mycon spezifizierten Spezialstrahldüsen reinigt der Mini-TubeMaster schonend. Die Oberflächenqualität der Innenrohre kann durch den Einsatz spezieller Granulate zusätzlich verbessert werden. Für jedes Rohrmaterial werden unterschiedliche Granulate / Korngrößen verwendet. Die Wahl des Strahlmittels basiert auf der langjährigen Erfahrung von Kipp Umwelttechnik. Das Strahlmittel kann auf der Rohraustrittsseite zusammen mit den entfernten Rückständen mittels einer Absauganlage vollständig aufgefangen und gefiltert werden. Strahlmittel und Rückstände können sofort für die Entsorgung verpackt werden.

Wir haben Erfahrung in der Reinigung von Rohren aus verschiedenen Materialien:

Stahl, Edelstahl, Legierung, Messing, Kupfer, Titan, Sonderlegierungen, Graphit, Glas, Kunststoff jeglicher Art.

Mini-TubeMaster reinigt Rohre aus nahezu allen Materialien. Für die Reinigung von Graphitrohren wird für die Verwendung von Hochdruckwassersystemen oft ein maximaler Druck von 10-20 bar angegeben. Für eine gründliche Reinigung reicht dieser Druck selten aus. Auch Glasrohre, Kunststoffrohre und Graphitrohre kann Mini-TubeMaster mit Drücken zwischen 3-7 bar und weichen Schleifmitteln äußerst schonend reinigen. Beim Einsatz von festen Granulaten können selbst härteste Ablagerungen entfernt werden.

Anwendungsbeispiele für verschiedene
Industrie- und Jobfunktionen

Gas- und Ölförderung

Aktuelle Anwendungsbeispiele aus der Gas- und Ölförderung. TubeMaster ...

mehr →